video_camera

White House Down

2013
FSK 12
Action, Drama, Thriller

 

Meine Wertung

Sterne_08

Handlung
Dem Washingtoner Polizisten John Cale (Channing Tatum) wurde gerade sein Traumjob verwehrt, für den Secret Service als Personenschützer von Präsident James Sawyer (Jamie Foxx) zu arbeiten. Weil er seiner kleinen Tochter die schlechte Nachricht schonend beibringen will, nimmt er sie mit zu einer Besichtigungstour durch das Weiße Haus. Doch plötzlich wird der gesamte Gebäudekomplex von einer schwer bewaffneten paramilitärischen Gruppe gestürmt und besetzt. Während die Regierung ins Chaos stürzt und allen die Zeit davonläuft, liegt es an Cale, den Präsidenten, seine Tochter und das Land zu retten.

86eg-sRD3

Die To-Do Liste

2013
FSK 12
Komödie

 

Meine Wertung

Sterne_08

 
Handlung
USA, 1993: Brandy ist die perfekte Streberin mit einem Zeugnis voller Einsen, tadellosen Manieren und dem unendlichen Bestreben, sich trotzdem noch zu verbessern. Doch in den Sommerferien stellt sie fest, dass sie als waschechte Jungfrau aufs College wechseln würde, und sie nimmt sich fest vor, dies in den nächsten Wochen zu ändern. Zusammen mit ihren zwei nerdy Freundinnen Fiona und Wendy stellt Brandy eine Liste mit Sexpraktiken zusammen, die sie eine nach der anderen ausprobieren möchte. Das große Ziel: Sex mit Mädchenschwarm Rusty Waters! Ohne einen Funken Ahnung von der Materie stürzt sich Brandy in das große Abenteuer und gerät von einer Katastrophe in die nächste. Doch Hilfe naht von ihrer schlampigen älteren Schwester Amber, die wesentlich mehr Erfahrung hat und ihr erst einmal die männliche Anatomie näherbringt…

avatar_9de2daf615bc_64

R.I.P.D. – Rest in Peace Department

2013
FSK 12
Action, Fantasy, Komödie

 

Meine Wertung:

Sterne_06

 

 

Man nehme Men in Black und ändere das Setting und die Story ein wenig ab und schon erhält man R.I.P.D. – Rest in Peace Department. Klingt komisch ist aber so, die parallelen sind unschwer erkennbar, dennoch halte ich eine Wertung von 7/10 gerechtfertigt. Statt Aliens dreht es sich hier um Himmel & Hölle bzw. das Fegefeuer und tote Seelen. Frischling Will Smith Ryan Reynolds und sein Partner Jeff Bridges retten die Welt vor denen die auf der Erde “vergessen” wurden. Ich möchte ja auch nicht zu viel verraten, aber wem Men in Black gefallen hat, der wird sicher auf Freude an R.I.P.D. finden. Der Film hat meiner Meinung nach auch noch ein ticken mehr Humor zu bieten als Men in Black.

video_camera

The World’s End

2013
FSK 12
Komödie, Sci-Fi, Action

 

 

Meine Wertung

Sterne_08

Handlung
Abschluss der Cornetto-Trilogie von Edgar Wright, in dem fünf Jugendfreunde bei der Rückkehr in ihr Heimatdorf feststellen, dass nicht alles dort mit rechten Dingen zugeht.

12 Kneipen pflasterten ihren Weg – das hatten sich die fünf Jugendfreunde vorgenommen, als sie vor 20 Jahren eine legendäre Sauftour starteten. Nun will der damalige Rädelsführer Gary King (Simon Pegg), der auch nach seinem 40. Geburtstag ein großes Kind geblieben ist, diese Tour wiederholen: er treibt seine Kumpel zurück in ihren Heimatort, um sich dort Runde für Runde bis zum berühmten Pub „The World’s End“ durchzubechern und damit den Kreis aus Vergangenheit und Gegenwart zu schließen. Bald stellen sie jedoch fest, dass es viel eher um die Zukunft geht: nicht nur um die eigene, sondern um die der gesamten Menschheit. Eine unbekannte Bedrohung aus einer anderen Galaxie hat ein Auge auf ihr Städtchen geworfen und die Kneipe auf der Zielgeraden ist dabei ihr geringstes Problem…

Soundcloud-icon

Texte Ohne Inhalt

Da war ich gestern wieder trinken und hab mit dem Rest Intus wieder irgendwas für die Ohren gebastelt. Viel spaß beim Hören, downloaden, teilen, whatever

[soundcloud url="https://api.soundcloud.com/tracks/129147536" params="color=a0ff00&auto_play=false&show_artwork=true" width="100%" height="166" iframe="true" /]

china

Hässliche Kinder? Verklag deine Frau

Bildschirmfoto-2013-11-08-um-11.41.26

Im Land der aufgehenden Sonne, da wo man gerne Katzen und Hunde quält und genüßlich verspeißt, also China hat ein Mann seine Ex-Frau verklagt. Warum? Weil seine Kinder allesamt hässlich sind während er sich und seine Frau als relativ attraktiv einstuft.

Er hat sie allerdings erst nach dem dritten Kind verklagt, vorher kamen ihm also keine Zweifel? Nun gut, er hat nachdem dritten Kind dann also einen Vaterschaftstest bei Britt gemacht der bestätigte, dass er zu 99,99 % der Vater ist.

Aber es konnte ja dann einfach nicht sein, das seine Kinder so hässlich sind bei seinem guten Erbgut. Irgendwann hielt es seine Frau nicht mehr aus und klärte ihren Mann über ihr dunkles Geheimnis auf. Sie war eine Transe und die Kinder adoptiert. Nein, natürlich nicht. Aber sie ist in Wahrheit grottenhässlich und hat rund 100.000 $ in Schönheits-OPs gesteckt um sich rund erneuern zu lassen. Also eigentlich doch eine Transe, nur statt von Mann zu Frau eben von hässlich zu schön transformiert.

Auf jedenfall gab ihm das Gericht Recht, weil er nichts davon wusste und sprach dem armen Mann 120.000 $ Schadensersatz zu. Damit muss die Böse Hexe mehr an ihren Ex-Mann zahlen als für ihre Transformation, aber vielleicht kriegt sie dafür eine Rolle im nächsten Transformer Film von Michael Bay. Ich wünsch ihr alles Gute und wenn meine Kinder später mal hässlich werden, weiß ich ja jetzt warum und verklag die Olle einfach

ac

Assassin’s Creed IV: Black Flag

22.11.2013
Ubisoft
Action-Adventure

 

Meine Wertung:

Sterne_06

 

 

Nachdem ich vom dritten Teil, vor allem vom Ende, dermaßen Enttäuscht war, wollte ich eigentlich erst zugreifen, wenn es das Spiel für 20 € zum Budget Preis gibt. Der Amazon Adventskalendar hat mich dann aber doch für 45 € zuschlagen lassen. Seitdem liegt der aktuelle Normalpreis bei wucherschönen 73 €. Das Spiel schickt einen direkt in eine kleine Seeschlacht. Man merkt direkt leichte Verbesserung in der Steuerung des Schiffes.

Ansonsten ist das Gameplay alt bewährt und baut immer noch auf die selbe alte Engine. Leider auch mit mehr als nur eine Handvoll Bugs. Hier und da sind dann auf einmal NPC unsichtbar (bisher nur in Zwischensequenzen vorgekommen) oder hier wird Spanisch gesprochen und dort dann Englisch, obwohl als Sprache Deutsch eingestellt ist. Deutsch sprechen dann ab und an natürlich auch ein Paar. Am deutlichsten werden diese “Sprachfehler” bei Sequenzen bei denen man unbemerkt die Gegner belauschen darf. Qualitätskontrolle Fehlanzeige. Dafür sieht das Wasser ganz schön aus und auch die Fahrten übers Meer sind schön atmosphärisch, während die Crew fröhlich Seemanns Lieder vor sich her singt wie What shall we do with the drunken Sailor…

Nachdem verkorksten 3er bietet das Spiel wieder mehr Abwechslung und auch die Story ist interessanter, aber u.a. durch die ganzen Fehler wird auch vieles vom Potenzial verschenkt. Coolste Neuerung, passend zum Piratensetting, ist natürlich das Suchen & Finden von Schatzkarten und den entsprechenden Schätzen. Dafür gibt es allerdings nichtmal einen Erfolg/Trophy, was ich persönlich sehr Schade finde. Dafür gibt es einen Erfolg, wenn man alle optionale Ziele in den Missionen erfüllt. Diese sind zwar größtenteils einfacher zu erfüllen als in den Vorgängern, aber meiner Meinung nach immer noch nervig und reizen eher weniger. Sodass ich diese auch nach ein paar Missionen einfach links liegen lassen habe.

Trotz einiger Schwächen bietet Black Flag selbst wenn man nur die Hauptstory verfolgt eine ordentliche Spielzeit von mind. 15 Stunden und es macht auch durchaus Spaß, gibt ja auch genug zu entdecken. Ich hoffe trotzdem, dass man der Reihe mal 1-2 Jahre Auszeit gönnt und dann wieder mehr Qualität abliefert, nur solange es sich wie täglich Brot verkauft bleibt das wohl nur Wunschdenken.

avatar_9de2daf615bc_64

Elysium

2013
FSK 16
Action, Sci-Fi

 

Meine Wertung:

Sterne_06

 

 

Fängt stark an, verschenkt aber eine Menge Potenzial. Sehr schade, aber zum ansehen reicht’s ja.

Handlung
Die Zukunft. Wir schreiben das Jahr 2154. Die Welt ist zu einer einzigen gigantischen Müllhalde verkommen. Die Schere zwischen arm und reich klafft gewaltig auseinander. Während die 99 % der Bevölkerung in den Ruinen der Vergangenheit hausen, hat das eine Prozent der Privilegierten der Erde den Rücken gekehrt und die idyllische Raumstation Elysium bezogen, die in sicherer Entfernung um den einst blauen Planeten kreist. Da es den Menschen hier an nichts mangelt und sie über Technologien zum Lebenserhalt verfügen, von denen die Erdbevölkerung nur träumen kann, suchen immer wieder die Ärmsten der Armen ihren Weg auf die Raumstation. Um dies zu verhindern sind die Einwanderungsrichtlinien besonders strikt, und die skrupellose Secretary Rhodes (Jodie Foster) wacht über deren Einhaltung mit rigider Hand. Sollte doch jemand dagegen verstoßen, ruft dies den Söldner Kruger (Sharlto Copley) auf den Plan, der in den Slums auf seine Einsätze wartet.

Hier unten lebt auch Max (Matt Damon), ein Ex-Sträfling, der in der Legalität nun über die Runden zu kommen sucht und die Repressalien von Elysium demütig über sich ergehen lässt. Eines Tages kommt es zu einem Arbeitsunfall und Max erhält eine letale Strahlendosis. Ihm bleiben nur noch fünf Tage zu leben, und die rettende medizinische Versorgung gibt es nur auf Elysium. In seiner Verzweiflung lässt sich Max auf eine gefährliche Mission ein: Er soll den elysischen Politiker John Carlyle (William Fichtner) abfangen und über eine cerebrale Schnittstelle wichtige Informationen downloaden. Diese Informationen, so stellt sich heraus, können die Sicherheit Elysiums nachhaltig gefährden. Eher er sich versieht, ist Max der Schlüssel zu einer neuen Zukunft und Staatsfeind Nummer 1.

katze

Kitty Kat – Eine unter Millionen

Auch im Jahr 2014 ist Kanisterkopf Kitty Kat natürlich noch Aktiv und promoted ihr neues Album Kattitute, welches am 28.02.14 erscheint, mit einem neuen Video.

Katharina falls du dich irgendwann hierhin verirren solltest und das liest, ich meine das selbstverständlich nicht böse. Ich mag deine Musik und mach hier wie du siehst auch gerade Werbung für dich. Hoffe dein neues Album wird mehr dieser sanften Töne wie dieser Track anstimmen, gefällt mir nämlich sehr gut

Youtube-icon

Primark Haul

Hallo meine süßen. Ich war heute in Primark einkaufen und habe wieder 5 voller Tüten Klamotten gekauft. Ich bin so froh und ich zeig euch das jetzt alles…

So startete gestern ein Video bei YouTube und dann noch eins und noch eins und noch viele weitere. Da frag ich mich doch, was soll der scheiß und wen zur Hölle interessiert das bitte? Wo dann natürlich auch die Frage aufkommt, warum haben die überhaupt so viele Klicks?

Naja sind ja eigentlich meist relativ hübsche Artgenossinnen, die die Herren der Schöpfung die sich das reinziehen ja eigentlich nur Nackt sehen wollen. Wobei die Weiber sich da untereinander ja auch zum Teil alle liken und gegenseitig in die Geschlechtsorgane kriechen.

Verstehen möchte ich diesen Trend trotzdem nicht. Ich stelle grad auch mit Entsetzen fest, dass es solche Videos natürlich nicht nur bezogen auf Primark gibt. Dank wikipedia weiß ich jetzt auch wie ich das haul zu interpretieren habe

Ein Haul-Video ist ein Online-Video, das von Privatpersonen auf Internet-Videoportalen wie zum Beispiel YouTube veröffentlicht wird. Bei diesen Videos stellen hauptsächlich weibliche, jüngere Personen kürzlich gekaufte Kosmetikartikel und modische Accessoires vor. Dabei beschreiben sie die gekauften Produkte, Herkunft, Preis und betten dies oftmals in einen kleinen Erlebnisbericht ein, der rund um das Shoppingerlebnis zustande gekommen ist.

Wird wohl auch schon seit paar Jährchen so ein Quatsch fabriziert. Ich würde ja sagen verpasst hab ich nichts, nur so kalt in die riesengroße Haul-Realität einzutauchen tut schon weh und stimmt mich tief traurig. Aber soll ja jeder das machen was ihm Spaß macht.