tv

The Aswang Chronicles

2012
FSK 18
Action, Komödie, Horror

 

 

Meine Wertung

Sterne_05

Im Dorf Pulupandan leben SchweineWolfsVampir-Menschen für die Neugeborene als Delikatesse gelten…klingt schräg? Ist es auch und eigentlich auch furchtbar schlecht, aber mit einem durchaus ansehnlichem Art Design. Quasi ein Trashfilm der gut aussieht. Zumindest hat er mich ganz gut unterhalten.

Handlung
Um die Liebe seiner Ex-Freundin Sonia zurückzugewinnen, reist Makoy in das abgelegene Dorf Pulupandan. Die Aussöhnung mit Sonia hat für Makoy oberste Priorität, schließlich erwartet seinen Angebetete ein Kind von ihm. Mit seinem arroganten Auftreten macht sich Makoy alles andere als Freunde. Viel schlimmer, er zieht damit die Aufmerksamkeit einiger Aswangs auf sich. Diese leichenfressenden Monster in Menschengestalt beschließen, sich das ungeborene Baby aus Sonias Bauch zu holen. Plötzlich sieht sich Makoy übermenschlichen Feinden gegenüber, die vor nichts und niemandem haltmachen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>